A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Das Lumpenpack

"Hauch mich mal an"

[Part 1]
Der Wind treibt Blätter vor sich her
Und  seine Worte an mein Ohr
Und  er steht schon länger hier
Und trägt Vorbeieilenden vor
"Was die da oben sich erlauben
Was  sich im Verborg'nen tut
Man  lässt den Steuerzahler glauben
Der Fortschritt tut uns gut
Deutschland  ist ne Firma
Und Impfen ist Tabu!
Merkel ist kein Mensch!", weiß er von Xavier Naidoo

[Bridge 1]
Ich stand zwischen all den anderen und lauschte
Er  war gut darin, Passanten anzuzieh'n
Nach zehn Minuten Predigt eine Pause
Da stellte ich mich sehr dicht vor ihn hin
Und sagte:

[Chorus]
"Hauch mich mal an
Das kann doch nicht dein Ernst sein
Das kann doch keiner Ernst mein'
Hauch mich mal an
Ich wäre wirklich überrascht
Hättest du nicht vom Schnaps genascht
Ich riech' es bis hierher!
Du stinkst nach Haschisch und Likör!"

[Part 2]
Der Regen schlägt ans Fenster
Und sie mir ins Gesicht
Sie saß hier wohl schon länger
Und sie wartete auf mich
Doch ich kam ja zu spät
Und sie deshalb zum Entschluss:
Dass wenn ich heute geh'
Es für immer sein muss
Die Sachen schon gepackt
"Da vorne ist die Tür
Bevor du sie gleich zuziehst, lass deine Schlüssel hier"

[Bridge 2]
Ich stand auf aufgelöst im Hausflur und ich lauschte
Sie hatte sich schon immer gut gestritt'n
Nach zehn Minuten Heulkrampf eine Pause
Da legte ich ihr den Finger auf die Lippen
Und sagte:

[Chorus]
"Hauch mich mal an
Das kann doch nicht dein Ernst sein
Das kann doch keiner Ernst mein'
Hauch mich mal an
So wie du hier gerade zeterst
Merkt man, dass du ein' im Tee hast
Ich riech' es wie noch nie!
Du stinkst nach Gras und Mon Chérie!
Du stinkst nach Gras und Mon Chérie!"

[Part 3]
Die Welt dreht sich um mich
Nur der Schlüssel nicht im Schloss
Ich wundere mich kurz
Da brennt noch Licht im Erdgeschoss
Dann ist da schon ein Schatten
Und schon öffnet sich die Tür
Nachts halb drei in Deutschland
Und Mama steht vor mir
In dieser Situation greift meine Superfähigkeit
Die Gute-Nacht-zu-Mama-sagen-mini-Nüchternheit
Gut artikuliert und ohne Stottern vorgebracht
Sie fragt: "Wo kommst du her?"
Und ich sag': "Gute Nacht!"

[Bridge 3]
Trotzdem riecht sie Lunte
In ihrem Augen blitzt der Zorn
Mir bleibt kein and'rer Ausweg
Nur die Flucht nach vorn
Ich sage:

[Chorus]
"Hauch mich mal an
Das kann doch nicht dein Ernst sein
Das kann doch keiner Ernst mein'
Hauch mich mal an
Du denkst wohl, das macht nix
Dass du so spät noch wach bist
Ich riech es doch bis hier!
Ich glaub', die Fahne kommt von mir."

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #


All lyrics are property and copyright of their owners. All lyrics provided for educational purposes and personal use only.
Copyright © 2017-2019 Lyrics.lol