Navy Westghost

"Underground2"

[Songtext zu „Underground2“]

[Intro]
Yeah, Kira on the phone!
Tha-Thani


[Hook]
Keine Menschen zu seh'n, alles leuchtet so hell wie bei Underground 2 (zwei)
Keine Wolken zu seh'n, der Himmel so frei, wir steh'n im Mondschein
Sag mir, welcher Weg, wir geben Vollgas, alle Straßen sind frei (frei)
Diese Stadt ist so leblos bei Nacht und so angenehm friedlich zugleich
Keine Menschen zu seh'n, alles leuchtet so hell wie bei Underground 2 (zwei)
Keine Wolken zu seh'n, der Himmel so frei, wir steh'n im Mondschein
Sag mir, welcher Weg, wir geben Vollgas, alle Straßen sind frei (frei)
Diese Menschen, so leblos bei Nacht, aber angenehm friedlich zugleich

[Part 1]
Was Träumer, Homie, du träumst nicht genug
Heute mach' ich Money, leg' Vocals auf Drum Loops
Wenn ich sterbe, dann safe an Schlafentzug
Aber zahlt sich aus für das, was wir tun
Augen gehen jede Nacht von allein zu
Koffein-Überdosis in mei'm Blut
Auf der Fastlane, wenn du mich suchst
Unser Film endet nie oder gut
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #


Copyright © 2017-2020 Lyrics.lol