A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Valentine Romanski

"Hallo Hometown"

[Strophe 1]
Jeder Bordstein kennt meinen Nam'n, hier saß ich schon mit vier
Frisur war Kicker-Matte, sprang aus dem Zug in mein Revier
Ich höre uns noch singen, meine Mutter am Klavier
Wenn ich die Augen zu mach’, dann sitz' ich neben ihr
Und ich liebe diesen Bahnhof, ich erkenne diese Luft
Seh' ein paar Tauben Pizzareste klau’n

[Refrain]
Hallo Hometown (Hometown)
Ich bin wieder da, Hometown
So lange her und doch so nah
Und in jeder Ecke hängt noch ein Teenagertraum
Hallo Hometown

[Strophe 2]
Beide Fäuste voller Träume, die ich träumte als kleiner Punk
Find' jemand den du liebst, nimm die Klampfe in die Hand
Oh, ich hab dich so vermisst, jede Nacht und jeden Tag
Liebe meines Lebens, lauf' den Heimweg wie im Schlaf
Und ich rieche uns're Straße, weil die Clubs noch verraucht sind
Heilig diese Nächte, dreckig ist der Sound

[Refrain]
Hallo Hometown (Hometown)
Ich bin wieder da, Hometown
So lange her und doch so nah
Und in jeder Ecke hängt noch ein Teenagertraum
Hallo Hometown
Hometown

[Strophe 3]
Kurz vorm Ende steht ein Haus, darin Licht am Küchentisch
Jeden Song den ich schrieb, schrieb ich nur für dich
Die Zeit zieht an, es vergeht so viel
Doch hier steht "Herzlich Willkomm"
An unser'm alten Gartenzaun
Wo ich dich endlich wieder seh' (Hometown)
Endlich fest in die Arme neh'm (Hometown)

[Refrain]
Hallo Hometown (Hometown)
Ich bin wieder da, Hometown
So lange her und doch so nah
Und in jeder Ecke hängt noch ein Teenagertraum
Hallo Hometown
Hometown

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #


All lyrics are property and copyright of their owners. All lyrics provided for educational purposes and personal use only.
Copyright © 2017-2019 Lyrics.lol