Omega

"Reise auf dem grauen Fluss"

Unten auf dem grauen Fluß warten schon am Steg
Boot und Ruder, beides wird Heimat für den Weg
Stadt und Hügel werden fahl Ufer grüßen matt
Und der Steg mein Boot bereits längst verlassen hat

Der Strom wird mich begleiten
Der Strom hat mich gefangen
Er fließt talwärts vorüber
Und bleibt stromauf treu

Häng dem Gestern nicht mehr nach
Klatsch und Tratsch verflog
Meine Ruder flüstern leis
Das man mich belog

Neugier schwimmt stromauf nicht gut
So bleibt sie zurück
Wellen wischen Sorgen ab
Schaffen Platz für Glück

Der Strom wird mich begleiten
Der Strom hat mich gefangen
Er fließt talwärts vorüber
Und bleibt stromauf treu

Was ich finde, weiß ich nicht
Legt mein Boot mal an
Und ich heiße dort dann nur:
Unbekannter Mann
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #


Copyright © 2017-2020 Lyrics.lol