A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Chakuza

"Dunkel & Hell"

[Producertag]
Lighteye Beatz

[Part I: Kontra K]
Egal, wie sehr man hofft
Bei Gott, das hier sollte nie dein Platz werden
Zwischen Dämonen, die immer mal wieder wach werden
Wird jede Wunde, die verheilt, nur zur Narbe
Und totes Gewebe lässt Gefühle alle absterben
Du, du hast nur gehofft, du weckst mich auf
Ich, ich hab' dir dein Lachen geklaut
Denn in 'nem Kreis voller Wölfe, die wie Straßenköter jagen
Fällt ein Engel gottverdammt noch mal nur auf
Und jeder Anfall von Schwäche wird hier gnadenlos missbraucht
Also hält man, was man liebt, besser da raus
Egal, ob du mir glaubst
Dieser Panzer ist der Schutz für mich und meinen Kreis und er bricht nie wieder auf
Und auch, wenn ich wollte
Der Teufel erkennt seine Brüder schon am Gang
Und ich würde lügen, wenn ich sage:
„Ich fange noch mal von vorne an!“

[Hook: Chakuza]
Irgendwann ham wir 'n Teil aus uns'rem Leben genommen
Uns getrennt und weggerannt
Unter die Räder gekommen
Bei uns war's dunkel, mal hell, mal dunkel, mal hell
Irgendwann ham wir den Teil aus uns'rem Leben genommen
Uns getrennt und weggerannt
Unter die Räder gekommen
Bei uns war's dunkel, mal hell, mal dunkel, mal hell
Und alles rundherum zu schnell

[Part II: Chakuza]
Sag mal was fragst du mich?
Wie geht's mir wohl?
Irgendwie bin ich am Arsch
Diese Sache mit Tränen und so
Ich dachte immer, niemand kann die Nuss knacken
Nun hab' ich immer wiederkehrende Vermissungsattacken
Es ist nicht mehr als 'ne beschissene Schnitzeljagd
Immer hinter dir herzurennen
Sag wer bist du denn?
Fick dich ma! f*ck!
Manchmal die Wand anstarren
Manchmal mit Tieren reden
Bettlaken riechen so, als wärst du grad' noch hier gewesen
Das macht mir eh nichts aus
Das kann jeder sagen
Am Ende des Tages hab' ich 'n heftigen Leberschaden
(Jedes Mal) wenn etwas Wichtiges richtig ist
Dann verliert man es
Dann wird der ganze Kitsch was Bitteres, was Wirkliches

[Pre-Hook/Bridge: Chakuza]
Irgendwie ist das Ganze voll aus dem Ruder gelaufen
Die Luft ist raus
Hab' kaum noch Puste um kurz unterzutauchen

[Hook: Chakuza]
Irgendwann ham wir 'n Teil aus uns'rem Leben genommen
Uns getrennt und weggerannt
Unter die Räder gekommen
Bei uns war's dunkel, mal hell, mal dunkel, mal hell
Irgendwann ham wir den Teil aus uns'rem Leben genommen
Uns getrennt und weggerannt
Unter die Räder gekommen
Bei uns war's dunkel, mal hell, mal dunkel, mal hell
Und alles rundherum zu schnell

[Part III: Bushido]
Mir fällt das Loslassen schwer
Ich folg dir überall hin
Alles erinnert dich an mich
Ich stecke überall drin
Ich seh dich nachts, wenn du träumst
Wenn du aufstehst und frühstückst
Küss' deine Stirn, wenn du schläfst, doch du fühlst nichts
Ich bemüh' mich da zu sein
Es fällt mir schwer dir jetzt nah zu sein
Ein Tag allein, ein Tag mir dir
Was würd' ich dafür geben
Schau dir nicht meine Fotos an
Es würde dich nur quäl'n
Ich war jeden Tag bei dir und du bei mir
Jetzt bin ich weg, doch ich bin immer noch bei dir
Sag, kannst du mich hör'n, mein Hass beginnt
Wenn ich d'ran denk, dass ein Typ mal meinen Platz einnimmt
Verdammt, ich brauch' es nicht erklären
Ich brauch' dich so sehr
Ohne dich scheint die Welt da draußen so leer
Doch ich kann nichts dran ändern
Ich wär so gern bei dir
Ich muss lern' zu akzeptier'n

[Hook: Chakuza]
Irgendwann ham wir 'n Teil aus uns'rem Leben genommen
Uns getrennt und weggerannt
Unter die Räder gekommen
Bei uns war's dunkel, mal hell, mal dunkel, mal hell
Irgendwann ham wir den Teil aus uns'rem Leben genommen
Uns getrennt und weggerannt
Unter die Räder gekommen
Bei uns war's dunkel, mal hell, mal dunkel, mal hell
Und alles rundherum zu schnell

[Part IV: Prinz Pi]
Parisienne, zu viel Rotwein
Weil ich weiß, du gehst mit irgendei'm Idiot heim
Cardigan, ein grauer Mondschein
Ich wünscht', in mir drin würd' alles tot sein
Nachgeschmack, Becks-Flasche
Oft war der Sex klasse und der Rest kacke
Abgef*ckt, Dreckslache
Von irgendwo, würde jetzt perfekt passen
Vielleicht war ich nur sowas wie 'ne Probefahrt
Vielleicht war, als wir zusammen kamen nicht, der große Tag
Der das für mich wahr
Was man so alles sagt
Wenn man zusammen ist
Für mich war das alles wahr
Ich wollte mit dir Kinofilme leben
Der Cast war komplett aber niemand will sie sehen
Auch wenn ich gewusst hätte, wie das mit uns enden wird
Dann würd' ich wieder alles geben

[Pre-Hook II/Bridge II: Prinz Pi]
Du bist meine letzte Liebe, hab' ich geglaubt
Die Letzte, neben der ich liege, hab' ich geglaubt
Zu zweihundert Prozent hab' ich auf uns vertraut
Aber dann ist uns're Arktis getaut

[Hook II: Prinz Pi]
Du bist meine letzte Liebe, hab' ich geglaubt
Die Letzte, neben der ich liege, hab' ich geglaubt
Zu zweihundert Prozent hab' ich auf uns vertraut
Aber dann ist uns're Arktis getaut
Du bist meine letzte Liebe, hab' ich geglaubt
Die Letzte, neben der ich liege, hab' ich geglaubt
Zu zweihundert Prozent hab' ich auf uns vertraut
Aber manchmal hört die Ewigkeit auf

[Part V: Metrickz]
Ich laufe mitten durch die Nacht ohne Ziel
Und ich weiß nicht, wo ich halten soll
Geschweige denn, wie ich mich jetzt vor dir verhalten soll
Mir ist nicht klar, ob ich dich hass' oder nicht
Doch irgendwie ist irgendetwas in mir, das dich vermisst
Denn du bist die eine Droge
Die mich hoch- und wieder runterzieht
Das eine Bild im Monochrom, was niemals bunter wird
Der freie Fall, in dem die Hoffnung uns fast demaskiert
Bevor die Angst uns übermannt und wir dann eh verlier'n
Was würd' ich tun, um wieder bei dir zu sein
Wär' lieber arm und mit dir, anstatt alleine und reich
Doch wenn hier alle Stricke reißen, geh'n wir beide zu zweit
Und wir verfang'n uns in den kleinsten Details
Mit jedem Teil uns'res Seins
Was ich fühl', kann ich mit Worten nicht so leicht erklär'n
Deswegen neigen die Akkorde zu 'ner kleinen Terz
Und hätt' ich damals schon gemerkt, was hier geschieht
Wär'n wir beide heute mehr als nur ein Lied

[Pre-Hook/Bridge: Chakuza]
Irgendwie ist das Ganze voll aus dem Ruder gelaufen
Die Luft ist raus
Hab' kaum noch Puste um kurz unterzutauchen
Irgendwie ist es besser wenn uns're Wege sich trennen
Baby, wir sparen uns das Reden
Mach's gut und wir sehen uns
Bis denne

[Hook: Chakuza]
Irgendwann ham wir 'n Teil aus uns'rem Leben genommen
Uns getrennt und weggerannt
Unter die Räder gekommen
Bei uns war's dunkel, mal hell, mal dunkel, mal hell
Irgendwann ham wir den Teil aus uns'rem Leben genommen
Uns getrennt und weggerannt
Unter die Räder gekommen
Bei uns wars dunkel, mal hell, mal dunkel, mal hell
Und alles rundherum zu schnell

[Pre-Hook II/Bridge II: Prinz Pi]
Du bist meine letzte Liebe, hab' ich geglaubt
Die Letzte, neben der ich liege, hab' ich geglaubt
Zu zweihundert Prozent hab' ich auf uns vertraut
Aber dann ist uns're Arktis getaut
Du bist meine letzte Liebe, hab' ich geglaubt
Die Letzte, neben der ich liege, hab' ich geglaubt
Zu zweihundert Prozent hab' ich auf uns vertraut
Aber manchmal hört die Ewigkeit auf

[Hook II: Prinz Pi]
Du bist meine letzte Liebe, hab' ich geglaubt
Die Letzte, neben der ich liege, hab' ich geglaubt
Zu zweihundert Prozent hab' ich auf uns vertraut
Aber dann ist uns're Arktis getaut
Du bist meine letzte Liebe, hab' ich geglaubt
Die Letzte, neben der ich liege, hab' ich geglaubt
Zu zweihundert Prozent hab' ich auf uns vertraut
Aber manchmal hört die Ewigkeit auf

[Post-Hook: Prinz Pi]
Aber manchmal ist auch alles nicht genug
Aber manchmal prall'n die Brecher an den Bug
Aber manchmal denkt man, „Unser Glück reicht noch aus“
Und dann heißt es nur noch, „Eisberg voraus“
Aber manchmal ist auch alles nicht genug
Aber manchmal prall'n die Brecher an den Bug
Aber manchmal denkt man, „Unser Glück reicht noch aus“
Und dann heißt es nur noch, „Eisberg voraus“

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #


All lyrics are property and copyright of their owners. All lyrics provided for educational purposes and personal use only.
Copyright © 2017-2019 Lyrics.lol