Belah

"Aaliyah"

[Songtext zu „Aaliyah“]

[Intro]
Nein, nein, nein, nein
Wieso lässt du mich allein, Aaliyah?
Bye, by, by, bye
Warum gehen wir zwei getrennt, Aaliyah?

[Hook]
Nein, nein, nein
Wieso lässt du mich allein, Aaliyah?
Bye, bye, bye
Du bist weg und ich seh' dich nie wieder
Nein, nein, nein
Bin dein Bandit, du meine Bandita
Bye, bye, bye
Warum gehen wir zwei getrennt, Aaliyah?

[Part 1]
Bleibe wach bis um vier
Warum wurd' ich zum Tier? Gib die Schuld nicht nur mir
Sag nicht „Du“, sondern „Wir“, mische Gras mit Tequila
Weil ich kapitulier'
Nein, ich möchte keinen Krieg, fick deine Politik
Deine Liebe Suizid, Aaliyah
Hass, der in deinen Adern fließt, alle Wege ohne Ziel
Mir wird alles viel zu viel, Aaliyah
Mit den Brüdern unterwegs
Ein paar hundert im Paket, weil nur so die Zeit vergeht, im Drama
Flüchten vor der 110, auch wenn alle untergehen, will ich meine Mutter sehen
Ich lad' nach
Zwischen Liebe und Hass nur ein ganz schmaler Grad
Schicksal oder fickt mich das Karma?
Ja, mein Körper ist wach, meine Seele im Schlaf
Auf die Nacht folgt der Tag, inshallah
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #


Copyright © 2017-2020 Lyrics.lol