A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Zate & Jack Center

"Anti alles (Akustisch)"

[Part 1]
Wir meinten damals, alles Schöne ist die Stadt, wenn sie brennt
Wer hätte schon gedacht, dass unsre Zeit mal so rennt
Zwischen Schule, Arbeit und nachts wieder rausgeh'n
Und „Lass uns so lang warten, bis die Sonne wieder aufgeht!“?
Wir war'n wie Bonny und Clyde
Wir waren „Hast du Stress mit ei'm, hast du ihn sicher mit beiden“
Wir war'n ein Dreamteam, loyal und manchmal krass aufbrausend
Doch immer da, wollt' der andre nicht nach Haus laufen
Wir war'n verliebt, ohne zu wissen, was Liebe ist
Wir brauchten keine Worte, wir brauchten kein „Ich liebe dich“
Wir beide war'n wie Schwert und Schild
Ganz egal, wie schwer es wird, nur wer lernt, der wird
Also schrien wir durch die Stadt, „Wir könn'n alles erreichen!“
Mit freundlichen Grüßen, wir finden allesamt scheiße
Ganz egal, was passiert, wir machen immer das Gleiche
Denn niemand hat's geschafft, uns zwei'n das Wasser zu reichen
Solange diese Stadt uns anzieht
War'n wir beide alles, nur stand davor ein „anti“
Leb' noch immer in der Stadt des Falles
Doch steh' immer noch zu dir und schreie, „Anti alles!“

[Hook]
Doch noch immer schrei' ich, „Anti alles!“
Aus dem Zentrum der Stadt des Falles
Wir hab'n es zuerst gemacht
Soll die Stadt uns ruhig hassen, wir hab'n sie zuerst gehasst
Doch noch immer schrei' ich, „Anti alles!“
Aus dem Zentrum der Stadt des Falles
Wir hab'n es zuerst gemacht
Soll die Stadt uns ruhig hassen, wir hab'n sie zuerst gehasst

[Post-Hook]
Doch noch immer schrei' ich, „Anti alles!“
Aus dem Zentrum der Stadt des Falles
Wir beide habn's zuerst gemacht
Soll die Stadt uns ruhig hassen, wir hab'n sie zuerst gehasst

[Part 2]
Wir meinten damals, alles Schöne ist die Stadt, wenn sie brennt
Wer hätte schon gedacht, dass unsre Zeit mal so rennt?
Zwischen „Alles ist okay, selbst wenn einer ganz unten ist
Werden wir beide was unternehm'n – als ob die Erde uns untergräbt?“
Ganz egal, wie grau die Wände der Stadt sind
Niemand in der Stadt ist dieser Freundschaft gewachsen
Wir waren immer anti alles und jeden, der es auch war
Keiner da, der so war wie wir auch war'n
Niemand da, der uns das Wasser reichen konnte
Ich bin immer da, sag nur ein Wort und ich komme
Keiner hat's geschafft, uns mal Grenzen zu setzen
Denn wir beide wussten, wir sind nur so klein, wie wir denken
Also mussten wir ausbrechen
Wir brauchten keine Pläne, die meisten Sätze mussten wir beide nicht mal aussprechen
Weil ich wusste, dass die Nacht auch 'n Morgen hat
Bis zu dem Tag, an dem man dich ermordet hat

[Hook]
Doch noch immer schrei' ich, „Anti alles!“
Aus dem Zentrum der Stadt des Falles
Wir hab'n es zuerst gemacht
Soll die Stadt uns ruhig hassen, wir hab'n sie zuerst gehasst
Doch noch immer schrei' ich, „Anti alles!“
Aus dem Zentrum der Stadt des Falles
Wir hab'n es zuerst gemacht
Soll die Stadt uns ruhig hassen, wir hab'n sie zuerst gehasst

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #


All lyrics are property and copyright of their owners. All lyrics provided for educational purposes and personal use only.
Copyright © 2017-2019 Lyrics.lol