A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

KC Rebell

"Hasso"

[Songtext zu „Hasso“]

[Part 1]
Immer wenn ich denke, es zieht mich nach unten
Atme ich auf, weil ich weiß, ich habe meine Medizin gefunden
Keine Zeit mehr für links und rechts, keine Liebe mehr für diese Hunde
Es spielt alles keine Rolle mehr, ich feier' auch ohne Krieg meine Triumphe
Und kaum dringt Tageslicht ein, bricht schon die Nacht über ein’n
Und man lernt, das Leben ist jederzeit immer zu allem bereit
Yarabbim, verlangsam die Zeit! Dunkle Nächte, kalte Tage
Graue Wolken machen sich breit, ein Auge lacht, das andere weint
Schreib' diesen Vers für dich, auch wenn es schwer ist für mich
Ich hoffe, ich werd' für dich genauso wie er für mich
Ich will dir alles Schlechte nehm’n, ich will nur dein Glück und Erfolg seh'n
Ich hoffe, du hörst das, guck mal, Baba war Rapper mit neunzehn
Du sollst immer lachen, von der Wiege bis zum Grabe
Irgendwann wirst du es wissen, es steckt so vieles in deinem Namen
Ich bin dankbar für dieses Bild, du warst still in seinen Armen
Auf dass er in Frieden ruht, bis ich da bin, ich hoffe, man sieht sich eines Tages!

[Hook]
Auf Wiederseh'n!
Da oben kreuzt sich unser Weg
So läuft nun mal das Leb'n
Einer kommt und einer geht, woah
Hasso, Hasso, Hasso, Hasso, Hasso, Hasso
Hasso, Hasso, Hasso, Hasso, Hasso, Hasso
Hasso, Hasso, Hasso, Hasso, Hasso, Hasso
Hasso, Hasso, Hasso, Hasso, Hasso, Hasso

[Part 2]
Hallo Baba, ich hoff', du hörst das
Das hier sind meine allerletzten Wörter
Vielleicht welche, die ich noch nie gesagt hab'
Aber ich bin immer stolz auf dich, Baba
Immer noch fühlt es sich wie ein Spaß an
Du warst in unsern Arm'n, als der Tag kam
Als du meinen Kleinen in' Arm nahmst
Wusstest du, dass die Reise schon nah war
Du hast die Stärke vom Bär
Du hast das Herz eines Elefanten
Du bist als funkelnder Stern
Von dieser Erde gegangen
Man kann deinen Platz nicht ersetzen
Für uns wird es jeden Tag deutlich
Ich kann mich mit zwanzig Mann treffen
Für mich bleiben’s immer nur neunzehn
Andre waren rechts und links, du warst immer gradeaus
Ich wusste, wenn ich ehrlich bin, du passt immer auf uns auf
Du hast die ganzen letzten Monate alles immer in dir aufgestaut
Aber keine Sorge, Baba, wir erfüll’n dir auch diesen letzten Traum
Du hast dein Leben lang für uns geschuftet, als es nicht mehr nötig war, wurdest du krank
Und anstatt deine Zeit mit der Fam zu genießen, war das Ende für dich der Dank
Vielleicht bist du nicht mehr da, aber wir machen jeden Tag für dich Dua
Wir sind immer an deiner Seite, bleiben ein Leben lang an dei'm–

[Hook]
Auf Wiederseh’n!
Da oben kreuzt sich unser Weg
So läuft nun mal das Leb'n
Einer kommt und einer geht, woah
Hasso, Hasso, Hasso, Hasso, Hasso, Hasso
Hasso, Hasso, Hasso, Hasso, Hasso, Hasso
Hasso, Hasso, Hasso, Hasso, Hasso, Hasso
Hasso, Hasso, Hasso, Hasso, Hasso, Hasso

[Outro]
Deine Seenot, Seenot, Seenot, Seenot, Seenot, Seenot
Ist meine Seenot, Seenot, Seenot, Seenot, Seenot, Seenot
Deine Seenot, Seenot, Seenot, Seenot, Seenot, Seenot
Ist meine Seenot, Seenot, Seenot, Seenot, Seenot, Seenot

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #


All lyrics are property and copyright of their owners. All lyrics provided for educational purposes and personal use only.
Copyright © 2017-2019 Lyrics.lol