Ab ins Ungewiss lyrics

Gisbert zu Knyphausen

Und jetzt stell dir mal vor, hey, jetzt stell dir mal vor
Und jetzt stell dir mal vor alles wäre anders
Hey, was wird dann aus mir? Was wird dann aus dir?
Was wird aus dem Hund, was wird aus uns?
Ich hab n Fuß in der Tür, der sagt: Ich bleibe hier
Du hast n Fuß in der Tür, der sagt: Ich würd gern abhauen
In unserem Zimmer sieht's aus
Ohnehin immer aus wie auf der Flucht
Du hast so viel Lust und ich hab nur Schiss
Ja, du hast so viel Lust und ich hab nur Schiss
Du sagst: Ab ins Ungewiss
Doch was soll ich nur tun, ich weiß ja nicht, wo das ist
Hey, was soll ich nur tun, ich weiß ja nicht, wo das ist
Ab ins Ungewiss
Bitte frag lieber nicht, bitte frag lieber nicht
Bittе frag lieber nicht, du kennst diе Antwort
Ich mag dieses Eck und ich komm nicht vom Fleck
Denn es könnt so viel Schreckliches passieren
Ich hab n Fuß in der Tür, der sagt: Ich bleibe hier
Du hast n Fuß in der Tür, der sagt: Lass uns endlich abhauen
Mann, dein Blick sieht doch aus
Ohnehin immer aus wie auf der Flucht
Und alles darf bleiben, aber nicht wie es ist
Ja, alles darf bleiben, aber nicht wie es ist
Also: Ab ins Ungewiss
Hey, das Schöne dran ist, man weiß ja nicht, wo das ist
Ja, das Schöne dran ist, man weiß ja nicht, wo das ist
Ab ins Ungewiss
Und jetzt stell dir mal vor
Ja, jetzt stell dir mal vor
Und jetzt stell dir mal vor alles wäre anders


Think your friends would be interested? Share this lyrics!

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Contact Us DMCA Policy Privacy Policy
Copyright © 2013-2021 Lyrics.lol