A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Element Of Crime

"In mondlosen Nächten"

Wundert mich nicht, wenn ich schlecht ausseh heute morgen
Das kommt davon, wenn man sich arglos zur Ruhe legt
Und ein schlechtes Gewissen auf einmal ganz dicht hinter einem steht
Und es hat einem den rechten Arm auf den Rücken gedreht
Und fragt mit gespielter Neugier, wie das denn so wär
In mondlosen Nächten
Träum ich noch immer von dir

Wundert mich nicht, wenn ich schlecht ausseh heute morgen
Das kommt davon, wenn man arglos die Augen schließt
Und ein Strom unverständlicher Worte sich über einen ergießt
Weil jemand laut im Original aus dem Buch der Könige liest
Nur um bescheiden dazu zu bemerken, das sei doch nicht schwer
In mondlosen Nächten
Träum ich noch immer von dir

Irgendwer erinnert mich immer an dich und jedes Jahr wird es schlimmer
Das Zimmer dreht sich um mich und der Fernseher flimmert
Das ist das einzige Licht und schlauer ist man immer hinterher
In mondlosen Nächten
Träum ich noch immer von dir

Wundert mich nicht, wenn ich schlecht ausseh heute morgen
Das kommt davon wenn man die Horizontale pflegt
Und ein plötzlicher Wind die Bilder glücklicher Tage durchs Zimmer weht
Und Blätter, auf denen in Schönschrift "Hau ab, du Vollidiot!" steht
Aber auch solche, auf denen es heißt "Ich liebe dich sehr"
In mondlosen Nächten
Träum ich noch immer von dir

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #


All lyrics are property and copyright of their owners. All lyrics provided for educational purposes and personal use only.
Copyright © 2017-2019 Lyrics.lol