A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Grim104

"Steine & Draht"

[Part 1: grim104]

Großvater, kam nach Jahren
Heim aus seinem großen Krieg
Nahm sich eine Flasche Korn
Und trank bis er vom Sofa fiel
Er kam aus dem Land zwischen Bergen und Meer
Als mein Vater auf die Welt kam
Gab es das nicht mehr
Schwarzer Rauch stieg wieder aus den Schloten
Mischte sich im Himmel
In die Asche von sechs Millionen
Krieg verloren und doch gewinnen
Wunder aufgebaut auf Trümmern
Sing die beiden Strophen laut
Sonst hörst du in den Steinen
Durch die du stolperst noch das Wimmern!
Blinzeln in die Sonne
Suchen in den Wolken nach Raketen
Aus dem Osten die ins Reich von Muff und Schimmel regnen
In Vietnam vergießen Kids ihr Coca Cola Blut
Und wenn du drüben nicht nur Schlechtes siehst
Geht es dir zu gut
Rotes Bonanzarad, Rote Armeefraktion
Rot-weiße Plakate, sechs gegen sechzig Millionen
Kicken am Garagentor
Skippy
Wicki
Flipper
Bonzo geht nach Bitburg
Unterm Schlussstrich schreibt man nichts mehr

[Hook: Testo, grim104]

Land zwischen Bergen und Meer, in einem Land zwischen Bergen und Meer
Land zwischen Bergen und Meer
Dazwischen Steine und Draht
Das keine Heimat ist, wenn man nicht gern Heimat sagt

[Part 2: Testo]

Mein Opa kam aus einer Stadt, die einmal ein Land war
In jeder Hand ein Koffer, vertrieben von roten Panzern
Kam in das Land zwischen Bergen und Meer
Als mein Vater auf die Welt kam, gab es das nicht mehr
Stattdessen ein Land zum Verlieben
Befreit unter dem Banner Lenins
Kreuz gebrochen von stählerner Faust
Dann auferstanden aus den Ruinen
Fick deinen US-Kredit, Kriegsverbrecher-Kolonie!
So oder so, die Erde wird rot!
Schlachtfeld oder Paradies!
Der Zukunft zugewandt, Genosse greif zur Gun!
Im Westen die Faschisten, guck die Bilder aus Vietnam!
Was du bei mir nicht haben kannst, sollst du auch gar nicht haben wollen!
Und wenn dir das nicht schmeckt
Das Loch von Bautzen ist noch nicht voll!
Wenn du mich wirklich liebst
Verrätst du wer nicht nach den Regeln spielt
Ein Bier zu viel, ein Witz zu weit
Dann zeigt er sich der Klassenfeind
Den brech' ich klein, ich steh' dir bei, der Westen is' 'ne Hure
Und wenn du mich für ihn verlassen willst
Dann fängst du dir 'ne Kugel

[Hook: Testo, grim104]

Land zwischen Bergen und Meer, in einem Land zwischen Bergen und Meer
Land zwischen Bergen und Meer
Dazwischen Steine und Draht
Das keine Heimat ist, wenn man nicht gern Heimat sagt
Land zwischen Bergen und Meer, in einem Land zwischen Bergen und Meer
Land zwischen Bergen und Meer
Dazwischen Steine und Draht
Das keine Heimat ist, wenn man nicht gern Heimat sagt

[Bridge 1: grim104]

Mein Vater kam nach Jahren
Heim aus seinem kleinen Krieg
Setzte sich zur Frau
Die schwanger auf dem Sofa schlief
Sie kamen aus dem Land
Zwischen Bergen und Meer
Als ich auf die Welt kam
Gab es das nicht mehr

[Bridge 2: Testo]

Mein Vater legte die AK und die Gasmaske ab
Lernte meine Mutter kennen und tanzte mit ihr durch die Nacht
Ein Jahr bevor der Vorhang fiel und die Lichter angegangen sind
Kam ich auf die Welt
Ein Diktaturenkind

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #


All lyrics are property and copyright of their owners. All lyrics provided for educational purposes and personal use only.
Copyright © 2017-2019 Lyrics.lol