A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Deamon

"Anarchy Son"

[Songtext zu „Anarchy Son“]

[Producer-Tag]
Hey, Benjo!

[Hook]
Bist du mein Enemy, dann zieh deine NMDs an (hmm, hmm)
Denn an dir klebt der Sensenmann wie an Anarchy Sons
Ziehe ein'n Karabiner, goodbye – c'est la vie, Mann (hmm, hmm)
Alle meine Feinde: Run! Ich schieß' euch die Beine an (bang bang)
Bist du mein Enemy, dann zieh deine NMDs an (hmm, hmm)
Denn an dir klebt der Sensenmann wie an Anarchy Sons
Ziehe ein'n Karabiner, goodbye – c'est la vie, Mann (hmm, hmm)
Alle meine Feinde: Run! Ich schieß' euch die Beine an (peng-peng)

[Post-Hook]
Bang-bang! Run!
Bang, bang, bang! (zieh deine NMDs an)
Bang-bang! Run!
Bang Bang Bang

[Part 1]
Keine Rapper mehr, sondern auf Trap-Beats bunte Punks, die Koka nehm'n
Tattoos in der Fresse, bald nennt sie Aubameyang, Young Aubame
Kein Ritual aus Afrika, doch bin ich in deiner b*tch von Frau
Kriegst du wie Waris Dirie nicht die Lippen auf
Rufst du mal wie Super Mario „Mamma Mia“
Ist das dubios, denn immer antwortet dir deine Mama Mia Khalifa Du Hurensohn, renn, renn oder ich lass dich verbrenn, brenn
In einem Van, Van, „sieht aus nach Accident“ ist mein Statement
(tfu) Scheiß auf Promo durch Provo, ich finde euch leider wirklich scheiße
Kraul' meinen Sack, gönn' euer Hak, aber euch feiern, auf keinsten (na-ah)
Niemals ohne Style in dem Flow
Mach dich high wie dein Coke
Guter deutscher Rap wird von Asis gemacht wie Animeshows eyyyyyyieyyy
Bei 'nem Jay und Bombay (ey-yeah)

[Hook]
Bist du mein Enemy, dann zieh deine NMDs an (hmm, hmm)
Denn an dir klebt der Sensenmann wie an Anarchy Sons
Ziehe ein'n Karabiner, goodbye – c'est la vie, Mann (hmm, hmm)
Alle meine Feinde: Run! Ich schieß' euch die Beine an (bang bang)
Bist du mein Enemy, dann zieh deine NMDs an (hmm, hmm)
Denn an dir klebt der Sensenmann wie an Anarchy Sons
Ziehe ein'n Karabiner, goodbye – c'est la vie, Mann (hmm, hmm)
Alle meine Feinde: Run! Ich schieß' euch die Beine an (peng-peng)

[Post-Hook]
Bang-bang! Aha, aha, aha
Bang-bang! Aha, ich

[Part 2]
Würde gerne Liebe auf Bass verbreiten
Doch muss Feinde vom Hass befreien
Weil meine Zeilen in Wunden Pflaster schmeißen
Und zwar Pflastersteine
Fick deinen Rücken, du dämlicher Gnom
Nutte, mir egal, für wen du dich lohnst
Drück deine Cents ab an ein'n Hurensohn
Die Essenz ist, dass ich dich trotzdem bedroh' ouuu
Für RIN ist ein Puffbesuch der übelste Alptraum
Weil dort seine Mutter Daddy betrügt wie seine süße Traumfrau
Mein Stamm wird lang, weil der Abschaum von RINs Frau mein'n Schwanz krault
RIN, pass auf, im Puff wächst statt deines Baumstamms der Stammbaum
b*tch, deine Scheiß Reime sind schlicht wie deine hässligen Flows
Digga du bist immer beim Texten anscheinend leider viel zu heftig stoned
Ey yo (ey), ich sag' deiner b*tch at home Bae
Komm, wir drehen jetzt ein Porntape
Und sie sagt o– (hm), –kay (hm)

[Hook]
Bist du mein Enemy, dann zieh deine NMDs an (hmm, hmm)
Denn an dir klebt der Sensenmann wie an Anarchy Sons
Ziehe ein'n Karabiner, goodbye – c'est la vie, Mann (hmm, hmm)
Alle meine Feinde: Run! Ich schieß' euch die Beine an (bang bang)
Bist du mein Enemy, dann zieh deine NMDs an (hmm, hmm)
Denn an dir klebt der Sensenmann wie an Anarchy Sons
Ziehe ein'n Karabiner, goodbye – c'est la vie, Mann (hmm, hmm)
Alle meine Feinde: Run! Ich schieß' euch die Beine an (peng-peng)

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #


All lyrics are property and copyright of their owners. All lyrics provided for educational purposes and personal use only.
Copyright © 2017-2019 Lyrics.lol